Start Aktuell Portrait Pferde Ausbildung Termine Impressum
GB-Blog 2012
 

05/06/2012

Für Lanfranco habe ich meinen Plan auch etwas geändert und plane nun einen Start in der 4 Sterne in Luhmühlen, anstatt 3 Sterne in Bramham am kommenden Wochenende.

Wir hatten Probleme mit einem Hufgeschwür, welches über 2 Wochen nicht wirklich rauskommen wollte. Als wir es endlich lokalisiert und entfernt hatten, war mir der Konditionsverlust für einen Start in Bramham zu groß.

Jetzt nutze ich die Zeit hier in Maizey Manor Farm noch, um ihn auf der herrlichen 1200m bergauf Galoppstrecke fit zu bekommen und freue mich in diesem Jahr mit meinen 2 eigenen Pferden auf meinem Lieblingturnier Luhmühlen am Start zu sein. Hoffe wir sehen uns dort!

Eure/Ihre Bettina Hoy


05/06/2012

Meine Zeit in England ist nun fast vorbei. Dancer ist am letzten Wochenende noch eine novice Prüfung gegangen und hat sich tapfer geschlagen. Die Dressur hatte er gewonnen, mit 26.5 Punkten und eine ebenfalls blitz saubere Nullrunde im Parcour hingelegt.

Das Gelände war sehr technisch und anspuchsvoll mit vielen Kombinationen. Der Anfang klappte wunderbar, bis nach Sprung 4 das Vordergeschirr zwischen seinen Beinen kaputt ging und vor ihm her baumelte. Der Arme war so durcheinander, das er seine Konzentration für einige Sprünge verlor. An den letzten 6 Sprüngen hatte er alllerdings seine Coolness wieder und beendete den Kurs mit einem Vorbeilaufer und einem zögerlichen Sprung in die Sunken Road, der uns leider auch als Steher angerechnet wurde. Alles in allem, war ich sehr stolz auf ihn, denn er hat die Situation toll gemeistert, mit seinen erst 5 Jahren.

Eure/Ihre Bettina Hoy


28/05/2012

Wir hatten ein sehr gutes Wochenende in Houghton Hall. Querdolan ging seine erste CCI* und beendete die Prüfung mit seinem Dressurergebnis von 46,3 Punkten und wurde damit 8. von über 100 Teilnehmern.

Designer ging seine erste CIC*** und war gleichzeitig zum ersten Mal Mitglied einer deutschen Nationenpreismannschaft zusammen mit Andreas Ostholt und Franco Jeas und Anna Warnecke mit Twinkle Bee. In der Dressur bekam er eine 45,3 trotz 2 kleiner Fehler. Nach einem Abwurf im Parcour lagen wir auf dem 20. Platz in einem sehr hochkarätigen Feld. Das Gelände war recht anspruchsvoll, denn viele potentielle Olympiapferde aus Grossbritannien, Neuseeland, Australien und etlichen anderen Nationen waren am Start. Designer ging wie ein alter Profi auf dem Niveau und kam mit nur 3 Sekunden über die erlaubte Zeit nach Hause. Durch diese schnelle Runde konnten wir uns auf den 10 Platz hoch arbeiten und hatten damit das beste Ergebnis für die Deutsche Mannschaft, die im Nationenpreis 3. wurde hinter Grossbritannien und Australien.

Überschattet wurde das sonnige Wochenende durch einen schrecklichen Verkehrsunfall in Amerika. Michael und Nathalie Pollard's Pferde hatten einen tragischen Unfall auf dem Weg in den heimatlichen Stall und 3 seiner Toppferde, Icarus, Jude's Law und Ulando verloren dabei ihr Leben. Meine Gedanken sind bei Michael, Nathalie, Besitzern der 3 wundervollen Pferde und dem gesamten Pollard Team.

Eure/Ihre Bettina Hoy


20/05/2012

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Querdolan hat sich am Wochenende in Tweseldown für Gatcombe und die British Novice Championship qualifiziert. Er ging eine sehr ordentliche Dressur, wieder auf M Niveau, die mit 29,6 benotet wurde. Im Springen ebenfalls auf M Level sprang er die gewohnt souveräne Nullrunde und nach einer fehlerfreien und schnellen Runde innerhalb der erlaubten Zeit im Gelände wurden wir 3.

Eure/Ihre Bettina Hoy


15/05/2012

In meinem Interview mit Samatha Clark reden wir über Henny, das Toppferd von Peter Atkins (Australien). Peter hat mit Henny an der WM in Kentucky (USA) 2010 teilgenommen und ein super Erbegnis erziehlt. Er war sowohl ohne Hindernisfehler im Gelände geblieben, als auch fehlerfrei im Parcour. Nach diesem super Ergebnis, hatte es natürlich viele Kaufangebote gegeben und Peter mußte vor Gericht ziehen, um sein Pferd behalten zu können.

In diesem Jahr wollte er sich durch ein Topergebnis für Olympia empfehlen und ausgerechnet 1 Tag vor Abflug aus Amerika brach Peter sich den Fuß und der Badmintontraum war dahin. Er hat schnell seinen Plan Richtung Luhmühlen geändert und kam trotzdem mit Henny nach England, als ich ihm anbot Henny für ihn weiter zu trainieren und hoffentlich seine Dressur etwas zu verbessern. Ich drücke ihm ganz fest die Daumen für Luhmühlen und werde mein bestes geben ihm seinen Traum zu erfüllen. Henny hat übrigens seine eigene Facebookseite run henry run.



Eure/Ihre Bettina Hoy


15/05/2012

Die Pferde hatten viel Spaß gestern, endlich mal wieder durch das Gelände galoppieren zu dürfen. Designer war super, er hatte eine ansprechende Dressur mit 31,4 und war ohne Fehler im Parcour und nur 2 Sekunden über die Zeit im Gelände und wurde 3. in seiner Abteilung der offenen M. Querdolan war in dem Novice regional Final am Start und ging das erste Mal die Dressur auf M Niveau. Er bekam eine 34.1, womit ich sehr unzufrieden war, denn ich fand ihn deutlich besser. Im Springen und Gelände war er, wie gewohnt sehr souverän, aber da ich keine Chance auf eine vordere Platzierung hatte und er bereits am nächsten Freitag die nächste Prüfung geht, habe ich ihn nicht so schnell geritten.

Eure/Ihre Bettina Hoy


13/05/2012

Hurra, morgen geht es endlich wieder los. Aston le Walls hat einen extra Tag eingeschoben, so daß Lanfranco und Designer zumindest eine M gehen können, bevor es nach Houghton geht. Querdolan geht in einer Finalqualifikation für die British Novice Championships.

Eure/Ihre Bettina Hoy


10/05/2012

Es ist kaum zu glauben, aber nach den wieder heftigen Regenfällen letzte Nacht, hat auch Chatsworth abgesagt. Der Wurm ist jetzt wirklich drin und man kann hier kaum glauben, daß es woanders trocken ist. Ich wünsche allen Teilnehmern in Marbach viel Glück, aber Glück haben sie ja schon, denn sie sind wenigstens auf einer Veranstaltung, die stattfindet.

Eure/Ihre Bettina Hoy


07/05/2012

Es hört einfach nicht auf zu regnen und schon wieder ist ein Turnier abgesagt worden. Morgen sollten die 3 jungen Pferde eine L (novice) in Aston le Walls gehen, doch nach einer Kursinspektion am Mittag wurde die morgige Prüfung abgesagt.

Zur Zeit sieht Chastworth noch ganz gut aus, denn es hat dort wohl nicht ganz so viel geregnet, wie in unserer Region. Alle hoffen jetzt auf einen Start am Wochenende.

Eure/Ihre Bettina Hoy


30/04/2012

Mit einer turnierfreien Woche sollte man schon etwas sinnvolles anfangen, also haben Peter Atkins und ich beschlossen morgen nach London zu fahren und Claire Lomas zu unterstützen.

Claire ist seit einem Reitunfall in 2007 teilweise gelähmt und läuft!!! zur Zeit mit Hilfe eines speziellen Anzuges den London Marathon.

Um ihr Ziel zu erreichen braucht sie etwa 2-3 Wochen. Dabei möchte sie möglichst viel Geld für "spinal research" sammeln. Wir wollen ihr auf jeden Fall dabei helfen. Schaut Euch mal ihre Webseite an, was sie schon alles geschafft hat und bekommt Lust auch zu helfen www.get-claire-walking.co.uk => [hier klicken]

Eure/Ihre Bettina Hoy


30/04/2012

Na das war ein Schock heute morgen, als Badminton abgesagt wurde, aber fast zu erwarten, nach den Regengüssen, die wir hatten. Jetzt heißt es umdisponieren und ruhig bleiben.

Nach Rücksprache mit Chris, habe ich mich entschlossen Lanfranco nächste Woche in Chatsworth in der CIC*** world cup zu reiten, sofern der Veranstalter meine Nennung noch aktzeptiert und eventuell noch Houghton CIC*** 2 Wochen später und dann wieder 2 Wochen später Bramham CCI***. So ist zumindest erstmal Plan B.

Eure/Ihre Bettina Hoy


27/04/2012

Der Countdown läuft und alles ist nur noch auf Badminton ausgerichtet. Gestern hatte Lanfranco seinen letzten Dressurtest auf einer Anlage in der Nähe von Cirencester absolviert.

Jedes Jahr findet dort ein kleines Dressurturnier für die Vielseitigkeitsreiter statt, die sich auf diverse internationale Prf. auf 1,2,3 und 4 Sterne Level vorbereiten. Lanfranco war sehr entspannt und konzentriert, obwohl es aus allen Eimern schüttete und absolvierte die 4 Sterne Aufgabe genau wie ich es mir vorstelle. Designer habe ich durch die 3 Sterne Aufgabe geritten und auch er wird immer besser und sicherer auf dem höheren Niveau.

Eure/Ihre Bettina Hoy


19/04/2012

Die Auslosung für BADMINTON ist raus und ich bin 29. Starter! Im Moment sind allerdings noch einige vor mir die noch auf der Warteliste sind, so daß ich davon ausgehe, das ich am ersten Dressurtag späten Vormittag dran bin. Erster Dressurtag Nachmittags wäre ideal gewesen, aber so ist es auch gut, denn am ersten Tag wird sicher weniger Atmosphäre im Stadion sein, als am zweiten Tag und es gibt mir die Chance mich auch um meine Schüler zu kümmern.

Eure/Ihre Bettina Hoy


16/04/2012

Mick (Seigneur Medicott) hatte heute Nachmittag ein tolles Erlebnis. Caroline Powell Topreiter für Neuseeland macht für 2 Tage Zwischenstation in Maizey und hat ihre Pferde neben meinen eingestallt. Ihr Toppferd Lenamore, Burghleysieger und mit seinen 19! Jahren auf dem Weg nach Badminton und London brauchte einen Galoppierpartner, denn er ist immer noch recht wild auf den Galopps. Mick war noch nicht geritten und ich habe sie begleitet. Er konnte gar nicht glauben, wie schnell so ein Toppferd galoppieren kann und mußte sich zunächst mächtig anstrengen, um mitzuhalten, aber dann setzte sich sein Vollblutanteil durch, die Galoppsprünge wurden länger und wir hatten richtig Spass.

Eure/Ihre Bettina Hoy


16/04/2012

Mick (Seigneur Medicott) hatte heute Nachmittag ein tolles Erlebnis. Caroline Powell Topreiter für Neuseeland macht für 2 Tage Zwischenstation in Maizey und hat ihre Pferde neben meinen eingestallt. Ihr Toppferd Lenamore, Burghleysieger und mit seinen 19! Jahren auf dem Weg nach Badminton und London brauchte einen Galoppierpartner, denn er ist immer noch recht wild auf den Galopps. Mick war noch nicht geritten und ich habe sie begleitet. Er konnte gar nicht glauben, wie schnell so ein Toppferd galoppieren kann und mußte sich zunächst mächtig anstrengen, um mitzuhalten, aber dann setzte sich sein Vollblutanteil durch, die Galoppsprünge wurden länger und wir hatten richtig Spass.

Eure/Ihre Bettina Hoy


15/04/2012

Obwohl ich von Weston Park ohne vordere Plazierung nach Hause bekommen bin, war ich super zufrieden mit meinen Pferden. Lanfranco ging eine gute Dressur, aber wurde schlecht benotet, was ich nicht nachvollziehen konnte. Springen und Gelände sollte er sowieso nicht gehen, denn er war ja an beiden vorherigen Wochenenden am Start gewesen. Designer ging eine sehr korrekte Dressur, aber die Richterin mochte seinen Hals nicht und punktete ihn in jeder Lektion runter. Ich war sehr zufrieden, denn er fängt langsam an groß zu traben und wir sind auf dem richtigen Weg. Im Springen hatte er etwas zuviel Spass und bekam nach einem Buckler seine Konzentration zu spät wieder und hatte einen leichten Fehler an Sprung 5. Das Gelände war sehr anspruchsvoll, denn viele der Top 4 Sterne waren dort am Start. Designer war superklasse, überhaupt nicht unsicher, sondern total cool und selbstbewußt in seiner erst 2. S und wurde damit 11.

Eure/Ihre Bettina Hoy


12/04/2012

Dancer konnte heute seinen Stallkollegen zeigen, daß er auch siegen kann und hat die BE100 in Sapey gewonnen. Er lag schon nach der Dressur mit 79.5 % vorne und sprang dann eine fehlerfreie Runde sowohl im Parcour, als auch im Gelände. Seigneur Medicott ging ebenfalls eine sehr gute Dressur, bekam aber nur 66.5 % in einer weiteren Abteilung der BE 100 und wurde nach eine Nullrunde im Parcour und Gelände 4.

Eure/Ihre Bettina Hoy


11/04/2012

Es macht richtig Spaß über Q zu berichten, denn er begeistert nicht nur mich, sonder auch alle Zuschauer. Heute waren wir in Sapey und er hat wieder gewonnen. Diesmal mit einer 28er Dressur, tolle Nullrunde im Parcour und wieder supercool im Cross. Morgen sind die Babies Just a Dancer und Seigneur Medicott dran. Danach haben die Youngster erstmal etwas Pause und ich kann mich auf Badminton und Frankie konzentrieren.



Eure/Ihre Bettina Hoy


08/04/2012

Euer Daumen drücken hat super geholfen! Lanfranco hat die S Vielseitigkeit in Burnham Market gewonnen und Designer war 6. in seiner ersten S. Beide Pferde waren sehr konzentriert und entspannt in der Dressur und Designer konnte diesmal sogar Lanfranco schlagen, der 2 kleine Fehler machte. Das Springen war sehr schwer und war der exakt identische Kurs zur CIC*** Prf. nur, daß nach fast 80 Pferden über den selben Kurs die Absprung und Landestelle extrem schlecht waren. Daraus resultierten speziell in meiner Abteilungen sehr viele Fehler. Lanfranco sprang eine von nur 2! Nullrunden und Designer, der nochmal 15 Pferde später dran war hatte einen Fehler. Das Gelände war ebenfalls identisch zur 3 Sterne und Lanfranco sprang eine super Runde und konnte damit die Abteilung gewinnen. Designer fühlte sich noch etwas unerfahren an, aber es war ja nun seine erste S und sie war dafür echt schwer. Ich bin auf jeden Fall sehr sehr stolz auf meine 2 boys und freue mich nun richtig auf Badminton.

Eure/Ihre Bettina Hoy


28/03/2012

Wer schon immer wissen wollte wie eine englische Wäscheleine aussieht und wer mal wieder der Chef auf dem Hof ist ....



Eure/Ihre Bettina Hoy


27/03/2012

Heute habe ich mir den halben Tag Zeit genommen und Cockatoo in seinem neuen Zuhause besucht. Cockatoo wird trainiert, oder um genau zu sein er trainiert jetzt Claire Llewellyn und ihre Tochter Ros.

Ros und Cockatoo wurden letzten Samstag 2. in der Inter school championship.

Und so sieht ein glückliches Pferd aus ....



Eure/Ihre Bettina Hoy


26/03/2012

In Gatcombe gingen Lanfranco TSF (AI) und Designer (OI) an den Start.

Das Daumen drücken hat sehr gut geholfen. Lanfranco war fantastisch heute. Die Dressur hat er mit 25 Pkt gewonnen und war super null in einem recht anspruchsvollen Parcour. Nachdem wir damit locker in Führung lagen ,habe ich - wie angekündigt - vor dem Gelände zurück gezogen, denn er geht ja nächstes Wochenende in Belton.

Designer war ein wenig frisch in der Dressur, bockte im Galopp und zackelte im Schritt, aber dafür war er toll im Parcour und im Gelände.



Vielen Dank für die Bilder an "Uptown-Eventing" => [HP]!

Eure/Ihre Bettina Hoy


23/03/2012

Von Colin Baird haben wir schöne Bilder der beiden Youngster Seignieur Medicott und Just a Dancer - beide waren in Swalcliffe am Start - bekommen. Viel Spaß beim Anschauen.



Eure/Ihre Bettina Hoy


22/03/2012

Sonntag geht es in meine alte Heimat. Designer und Lanfranco sind in Gatcombe Park am Start. Designer in der offenen M und Lanfranco in der Advanced Intermediate, aber er wird nur Dressur und Springen gehen, denn die beiden darauffolgenden Wochenenden geht er jeweils CNC*** in Belton und Burnham.

Eure/Ihre Bettina Hoy


18/03/2012

Seigneur Medicott ist mein erster Sieger für die Saison 2012. Er gewann die Dressur mit 77,5% und siegte nach einer Nullrunde im Parcour und im Gelände in der Zeit in der BE 100 Prf in Swalcliffe. Dancer war auf dem gleichen Weg in seiner Abteilung und führte nach der Dressur mit 82,6%!!! und sprang eine tolle Nullrunde im Parcour. Im Gelände hatten wir einen blöden Vorbeilaufer, wo ich in Anbetracht der Tatsache, daß ich auf einem noch unerfahrenen 5 jährigen, den Sprung aus dem Wasser wahrscheinlich etwas zu schräg angeritten habe. Ansonsten war er toll und galoppierte diesmal wirklich toll.

Eure/Ihre Bettina Hoy


14/03/2012

Die Pferde fühlen sich ausgesprochen wohl in ihrem neuen Zuhause und geniessen die grosse Weide und ausgiebigen Ausritte am Berg. Am kommenden Wochenende gehen die 2 Youngster wieder an den Start. In Swalcliffe steht eine weitere BE 100 auf dem Programm.

Hier zwei Fotos von Catherine Burrell, auf ihrer schönen Anlage in Ogbourne St. Andrew, wo ich meine Zelte aufgeschlagen habe.



Eure/Ihre Bettina Hoy


12/03/2012

Das erste Turnier- Wochenende in Tweseldown haben wir hinter uns und es lief auch sehr gut. Lanfranco wurde 7. in seiner Abteilung der offenen M und war total entspannt, was für mich das Wichtigste war. Designer wurde 3. in einer anderen Abteilung der offenen M, beide mit guter Dressur, ohne Fehler im Parcour und auch im Gelände, aber einigen Zeitfehlern, denn der Boden war recht tief nach dem vielen Regen am Vortag.


Bild: Bettina Hoy - Designer / Fotograf: Uptown Eventing => [HP]

Seigneur Medicott war der Star in seiner ersten Vielseitigkeit. Er war so cool im Gelände, als wenn er es schon 100 mal gemacht hat und wurde 2. in der A. Dancer wurde unfair bewertet in seiner Dressur und nach einer schönen Nullrunde im Parcour habe ich ihn ruhig durch seinen ersten Geländekurs geritten. Er sprang eine sehr überlegene Nullrunde und war sehr mit sich zufrieden.

Ich möchte mich auf diese Stelle bei der Firma Höveler bedanken für ihre großzügige Unterstützung, ich füttere seit Jahren Höveler Produkte und meine Pferde sehen alle toll aus und bringen Top-Leistungen.

Hier die Futterpläne für die nächsten Wochen:

Lanfranco:

Frühstuck: 1 Schaufel Höveler Relax, 1/2 Höveler Kräuter
Mittags: 1 Schaufel Höveler Relax, 1/2 Höveler Balance
Abends: 1 Schaufel Höveler Relax, 1/2 Höveler Balance und 1 Schaufel Höveler Mash
Außerdem bis zu 100ml Öl am Tag in sein Futter und etwas Salz sobald wir anfangen mit Galoppieren und er mehr schwitzt. Heu gibt's 3 Mal am Tag vor den Kraftfutter.


Designer

siehe Lanfranco


Seigneur Medicott

Siehe Lanfranco, aber ohne Öl er braucht noch keine zusätzliche Energie aber die gleiche Futtermengen um Muskel aufzubauen.

Dancer

Frühstuck: 1 Schaufel Höveler Vollkorn D Mix, 1/2 Höveler Kräuter
Mittags: 1 Schaufel Höveler Vollkorn D Mix, 1/2 Höveler Balance
Abends: 1Schaufel Höveler Vollkorn D Mix, 1/2 Höveler Balance and 1 Schaufel Höveler Mash



Querdolan

Frühstuck: 3/4 Höveler Vollkorn D Mix, 1/2 Höveler Kräuter
Mittags: 3/4 Höveler Vollkorn D Mix, 1/2 Höveler Balance
Abends: 3/4 Höveler Vollkorn D Mix, 1/2 Höveler Balance plus 1 Schaufel Höveler Mash


Eure/Ihre Bettina Hoy


05/03/2012

Am 5. März, nach ein anstrengenden Fahrt, bin ich mit Lanfranco TSF und Designer in Wiltshire heil angekommen. Querdolan, Just a Dancer und Seigneur Medicott sind mit einer Transport Firma nach England gereist. Ich freue mich wieder in England zu sein und plane bis Mai hier zu bleiben um so eine optimale Vorbereitung für Badminton zu erzielen.

Eure/Ihre Bettina Hoy


[nach oben]

 
Bettina Hoy . c/o DOKR . Freiherr von Langen Str. . Warendorf